Grenzgänger in der Schweiz

Grenzgänger Unfallversicherung

Ihre Absicherung

Unfallversicherung für Grenzgänger in der Schweiz

Für Arbeitnehmer in der Schweiz, also auch für Grenzgänger, besteht eine Unfallversicherungspflicht (UVG).

Die Berufsunfallversicherung leistet für Berufskrankheiten und Berufsunfälle. Träger der Berufsunfallversicherung ist meist die Schweizerische Unfallversicherungsanstalt, kurz SUVA.

Die Beiträge werden vom Arbeitgeber übernommen. Auch Nichtberufsunfälle werden in der Regel für Arbeitnehmer versichert, der Beitrag hierfür wird aber dem Arbeitnehmer vom Lohn abgezogen.

Je nach Gefährdung des ausgeübten Berufs liegt der Beitrag für den Arbeitnehmer bei etwa ein bis drei Prozent des Bruttoeinkommens.

Top Angebote 2022

Vergleichen Sie mit uns die leistungsstärksten Zusatzversicherungen für Grenzgänger in der Schweiz. Unsere Experten beraten Sie kostenlos und unverbindlich!

Unsere Expertise

Kostenlose
Beratung

Erstellen Sie jetzt Ihren individuellen Plan mit unseren unabhängigen Beratern – kostenlos und unverbindlich. 

Grenzgängerdienst.de ist nicht steuerberatend tätig. Bitte wenden Sie sich bei allen Fragen rund um das Thema Steuern für Grenzgänger an eine:n Steuerberater:in. 

Termin buchen

+49 7621 93 55 882

Nachricht senden

Unser Angebot

Versicherungen für Grenzgänger

Krankenversicherung für Grenzgänger

Krankenversicherung

Alle Krankenversicherungen für Grenzgänger im Vergleich.

Grenzgänger Pflegeversicherung

Pflegeversicherung

Optimale Absicherung für Grenzgänger im Pflegefall.

Grenzgänger Rentenversicherung

Rentenversicherung

Altersvorsorge für Grenzgänger im Schweizer Rentensystem.

Call Now ButtonKostenlose Beratung